Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz / Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

Der Schulsanitätsdienst der IGS Obere Aar in Taunusstein Hahn wurde 2010 gegründet und hat seitdem etwa 15 Mitglieder. Die Schule stellt den JRK’lern vom Schulsanitätsdienst ein Sanitätsraum und entsprechendes Material zur Verfügung, so dass die kleineren Verletzungen des Schulalltags bewältigt werden können.

Die Schüler des Schulsanitätsdienst werden in Erster-Hilfe und teilweise auch mit einer Sanitätsausbildung ausgebildet, so dass diese im Ernstfall schon sehr gut wissen, was zu tun ist.

Aufgaben

Die Schüler des Schulsanitätsdienstes sorgen in Pausen und schulischen Veranstaltungen, wie z.B. die Bundesjugendspiele, für die fachgerechte Versorgung kleiner Verletzungen.

Passiert während der Schulzeit etwas, werden die Schüler per Durchsage vom Sekretariat ausgerufen um Erste Hilfe zu leisten oder den Rettungsdienst einzuweisen.

 

 

Treffen

Wir treffen uns alle zwei Wochen Mittwochs um 14:00 Uhr im San-Raum beim Sekretariat. Interessierte ab der 7ten Jahrgangsstufe sind herzlich eingeladen!

Schulsanis vor den Sommerferien 2013